Grundschule Seeburg-Seulingen

… gemeinsam viel bewegen …

Busregeln

1. Verhalten im Schulgebäude
  • Nach Schulschluss stelle ich meinen Schulranzen in die Reihe neben die Eingangstür und setze mich auf die Bänke.
  • Ich verhalte mich leise.
  • Wenn die Busaufsicht kommt, werden alle Kinder zur Anwesenheitskontrolle namentlich aufgerufen.
  • Während der Wartezeit in der Eingangshalle beschäftige ich mich ruhig.
2. Verhalten vor dem Schulgebäude
  • Bei gutem Wetter kann die Wartezeit auch draußen verbracht werden.
  • Meinen Schulranzen stelle ich ordentlich an der Markierung der Bushaltestelle ab.
  • Ich darf im Schulvorgarten spielen, aber nicht in die Bäume klettern oder Blätter/Äste abreißen.
3. Verhalten im Bus
  • Im Bus bleibe ich die gesamte Fahrt über auf meinem Platz sitzen.
  • Ich sitze ruhig auf meinem Platz und behalte meine Hände bei mir.
  • Ich unterhalte mich im Flüsterton, um den Busfahrer nicht abzulenken.
  • Ich achte darauf alle meine Schulsachen und Kleidungsstücke mitzunehmen.