Grundschule Seeburg-Seulingen

… gemeinsam viel bewegen …

Schulordnung

1. Wir sorgen für ein freundliches Miteinander und begegnen allen Personen freundlich, höflich und mit Respekt
  • Ich grüße/begrüße alle Erwachsenen und meine Mitschüler/innen.
  • Ich halte mich an vereinbarte Gesprächsregeln.
  • Ich stehe Schwächeren bei und biete meine Hilfe an.
    Sollte meine Hilfe nicht ausreichen, wende ich mich an einen Erwachsenen.
  • Ich trage im Schulgebäude und in der Turnhalle keine Kopfbedeckung.
2. Ich verhalte mich in unserer Schule, auf dem Schulweg und an der Bushaltestelle so, dass ich mich und andere nicht gefährde
  • Auf dem Schulweg verhalte ich mich aufmerksam, um die Gefahren im Straßenverkehr zu erkennen.
  • Ich verhalte mich im Schulgebäude ruhig, um andere nicht zu stören.
  • Ich beachte die Pausenordnung.
  • Die Fahrschüler halten sich an die Busregeln.
  • Messer, Feuerzeuge, Streichhölzer und elektronisches Spielzeug darf ich nicht mit in die Schule nehmen.
  • Handys bleiben Zuhause.
3. Ich löse Probleme mit Köpfchen und Herz
  • Ich vermeide Schimpfwörter und beleidigende Sätze.
  • Ich werde nicht handgreiflich, schlage, trete und spucke nicht.
  • Auch lache ich niemanden aus.
  • Ich arbeite nach der mir bekannten „STOPP-REGELUNG“.
4. Ich achte das persönliche Eigentum anderer Kinder, der Lehrer und der Schule
  • Ich gehe sorgfältig mit allen Materialien und Gegenständen um.
  • Wer mutwillig Schaden anrichtet, muss dafür aufkommen.
  • Benutzte Gegenstände bringe ich wieder zurück an ihren Platz.
  • Wenn ich mir etwas ausleihe, behandle ich es sorgsam.
5. Ich übernehme Verantwortung für Ordnung und Sauberkeit in der Schule.
  • Ich bin verantwortlich für das Aussehen und die Sauberkeit des Klassenraumes, Schulgebäudes, Schulgeländes und der Betreuungsräume.
  • Ich erfülle zuverlässig meinen Klassendienst.
  • Ich stelle meinen Stuhl nach dem Unterricht auf den Tisch.
  • Ich hänge meine Jacke/Mantel an meinen Kleiderhacken und stelle meine Schuhe in das Schuhregal.
  • Ich achte auf Reinlichkeit in der Toilette und verschmutze sie nicht absichtlich.
6. Ich achte auf meine Gesundheit und schütze die Natur
  • Mein Schulfrühstück ist gesund.
  • Ich verwende für mein Schulfrühstück eine Brotdose und wieder verwendbare Trinkflasche, um Müll zu vermeiden.
  • Ich werfe Müll in die bereitgestellten Behälter.
  • Ich achte darauf, dass ich Energie spare. (Licht, Heizung, Wasser)
  • Ich achte beim Spielen auf Pflanzen und nehme Rücksicht auf Tiere.
Weitere Abmachungen sowie die Arbeit im Unterricht werden durch die Klassenordnung geregelt.