Grundschule Seeburg-Seulingen

… gemeinsam viel bewegen …

Verabschiedung der Viertklässler

Stacks Image 7
Am letzten Schultag, den 21.06.2017 begann um 8.30 Uhr der Abschiedsgottesdienst für die Viertklässler. Unter dem Motto „Neue Wege gehen“ machte Pastor Vielhauer den Schülerinnen und Schülern sowie den zahlreichen Eltern und Großeltern bewusst, dass die Viertklässler nun das letzte Mal den Schulweg zu unserer Grundschule gegangen sind. Nach den Sommerferien wird ihr morgendlicher Weg ein anderer sein. Wir wünschen ihnen, dass dieser immer leicht zu gehen sein wird, und dass ihnen keine Steine in den Weg gelegt werden.
Nach dem Gottesdienst fand die traditionelle Verabschiedungsfeier in der Aula statt. Die Viertklässler sangen „Alte Schule, altes Haus“ sowie „Ein Hoch auf uns“. Jede/r Drittklässler/in hat sich einen Schüler oder eine Schülerin ausgesucht, ihm/ihr einen Brief geschrieben und eine Zuckertüte gebastelt. Diese Briefe wurden nun vorgelesen und die Zuckertüten überreicht. Das war ein toller wertschätzender Moment für die Viertklässler. Vielen Dank an die dritte Klasse!
Es folgten die feierliche Verleihung der Ehrenurkunden von den leichtathletischen Bundesjugendspielen und die Verteilung der Schwimmpässe. Den Gewinnerinnen und Gewinnern des Lesewettbewerbs wurden Büchergutscheine und allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Lesewettbewerbs wurden Eis-Gutscheine überreicht.
Zum Schluss sangen die Drittklässler für die Viertklässler „Wir sind groß“ und Frau Robbeloth schenkte jeder Schülerin und jedem Schüler der vierten Klasse ein Buch, in dem sie ihre zukünftigen großartigen Momente festhalten sollen.
Daraufhin wurden klassenintern die Zeugnisse verteilt und die Schülerinnen und Schüler in die Ferien entlassen.
Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Lehrerinnen wunderschöne erholsame Ferien und bedanken uns für ein erfolgreiches Schuljahr 2016/17 und die gute Zusammenarbeit!